Prepaid-Erfahrungen: Tchibo mobil und EDEKA smart

Meine Prepaid-Erfahrungen: Früher wollte ich kein Mobiltelefon, heute ist das Smartphone mein täglicher Begleiter. Kommunikation, Recherche, Online-Banking, Fotografie, Orientierung, Schrittzähler und Gesundheitsdaten – manchmal komme ich mir vor wie bei Star Trek.

Für meine Bedürfnisse sind die Prepaid-Tarife mit kurzfristiger Wechsel- und Umstellmöglichkeit ideal. Brauche ich weniger Datenvolumen, wechsle ich einfach nach vier Wochen den Tarif oder gleich den Anbieter. Möchte ich keine Flatrate, sondern abhängig vom Verbrauch zahlen, wechsle ich in den Standard-Prepaid-Tarif.

Meine Prepaid-Erfahrungen bisher

Seit etlichen Jahren nutze ich das Telefónica/o2-Netz über Tchibo mobil und seine Smartphone-Tarife. Hier gibt es immer wieder Aktionen, bei denen das Datenvolumen schon in den kleineren Tarifen dauerhaft heraufgesetzt wird. Meine Prepaid-Erfahrungen: 5 Gigabyte Highspeed-Internet sind mehr als genug für meine Bedürfnisse. Dazu die Telefonie- und SMS-Flat in alle deutschen Netze – was will ich mehr? „Prepaid-Erfahrungen: Tchibo mobil und EDEKA smart“ weiterlesen