Über Datenstrand.de

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

auf Datenstrand.de findest du Informationen, Rezensionen und Tipps rund um die Themen Literatur, Film, Musik, Internet und Technik.

Darf ich mich vorstellen?

Stephan Kockmann, Gründer und Betreiber von Datenstrand.de
Stephan Kockmann,
Gründer und Betreiber
von Datenstrand.de

Mein Name ist Stephan Kockmann. Als ausgebildeter Buchhändler und Tee-Liebhaber lebe ich seit vielen Jahren meine beiden Leidenschaften (Tee und Literatur) auch online aus – zunächst durch einfache Internetseiten, später über Online-Tagebücher (Blogs) und die Sozialen Netzwerke. Aus Facebook & Co. habe ich mich seit einer Weile zurückgezogen und Anfang 2018 einen Neustart meiner Internet-Auftritte gewagt. Eines der Ergebnisse siehst du dir gerade an.

Viel Spaß bei der Lektüre wünscht

Unterschrift

PS: Besuch mich auch auf Tee-Suche.de – Informationen und Tipps rund um den Tee, Tee-Literatur und schönes Tee-Zubehör.

Aktuelle Beiträge

Ajahn Brahm, Master Guojun: Nur wer loslässt, kann auch fliegen

Die Bücher von Ajahn Brahm habe ich hier bereits vorgestellt. Im Lotos-Verlag ist 2019 ein weiteres Buch erschienen, das Ajahn Brahm zusammen mit Master Guojun geschrieben hat: Nur wer loslässt, kann auch fliegen. Und da mir einige Bücher von Ajahn Brahm sehr gut gefallen haben, war ich natürlich wieder einmal neugierig. Werfen wir also gemeinsam …

Buddha to go: Alleinsein macht stark

Das Autoren-Team Carolin Müller und Nadim Mekki möchte mit der Buchreihe „Buddha to go“ Kernthemen des Lebens aufgreifen. Dabei verbinden sie Psychologie mit der fernöstlichen Spiritualität des Buddhismus, um den Lesern in knackig-kurzen Kapiteln und eingestreuten praktischen Übungen Antworten, Rat und Hilfestellung zu geben. Alleinsein macht stark – Buch und Inhalt Das Buch findet im …

Alex Rogers: Das große tiefe Blau

Alex Rogers ist Meeresbiologe und einer der international bedeutendsten Ozeanforscher. Seine Liebe zum Meer entstand bereits in der Kindheit, in der er die Ferien bei seinem Großvater an der irischen Küste verbrachte, der dort als Fischer lebte. Heute ist er wissenschaftlicher Direktor des Internationalen Programms zur Lage der Ozeane (IPSO) und berät die UN, Greenpeace, …